Modern Family - 3 Staffel 11 Folge

Die Stunden des lebenden Toten

Phil unterzieht sich einer Routineuntersuchung bei seinem Hausarzt. Nachdem Phil beim Abtasten seines Armes plötzlich einen kurzen Schmerz empfunden hat, ordnet der Arzt weitere Tests an und verspricht, sich im Ernstfall zu melden. Als Phil am nächsten Morgen von Luke erfährt, dass der Arzt tatsächlich angerufen hat, ist Familie Dunphy schnell nervös – allen voran Phil, der das schlimmste befürchtet und bereits daran denkt, bald Abschied nehmen zu müssen. Gloria bestärkt seine Panik, da sie in der Nacht zuvor von einer schwarzen Maus geträumt hat, was in Mexiko ein schlechtes Omen ist. Ist Phil wirklich ernsthaft krank? Nachdem Mitchell einen Preis für seine Arbeit als Anwalt gewonnen hat und seinen Pokal stolz auf dem Kaminsims platziert, dauert es nicht lange und Cameron stellt seinen Angelpokal, den er in seiner Kindheit gewonnen hat, daneben. Nicht nur, dass Mitchell der Meinung ist, dass sein Preis ja wohl viel wichtiger ist als eine Angeltrophäe, ihn ärgert es zudem, dass Cams Pokal viel größer ist als seiner. Währenddessen bekommen Jay, Gloria und Manny überraschend Besuch von Mannys Vater und Glorias Ex, Javier. Eigentlich wollten Jay und Manny Golf spielen gehen, doch Javier möchte unbedingt zum Pferderennen. Da Gloria Manny ungern mit Javier alleine lässt, muss Jay wohl oder übel mit – keine allzu gute Idee …

Modern Family Staffel 3 Folge 11
Jan. 04, 2012
kinox site